. . .

Werner-Richard-Berufskolleg - Pappalapapp - die Luft ist rein!

Inhalt

Gärtner bei der Arbeit

02. Juni 2010 Pappalapapp - die Luft ist rein!

(VEL/HAN) Endlich Sommer – Freibäder und Eisdielen jubeln, aber schon warnen Wissenschaftler wieder vor hohen Ozonwerten.

Was es mit den Folgen hoher Ozon-Werte auf sich hat, wollen die Schülerinnen und Schüler des Werner-Richard-Berufskollegs genau wissen und beteiligen sich mit acht weiteren Schulen aus NRW am Projekt BIO-SOS der Gesamtschule Hagen-Haspe.

Mit 16 selbst gezogenen Pappelsetzlingen gelingt es ohne teure Messinstrumente die Ozon-Konzentration sichtbar zu machen, denn die ozonempfindliche Loenen-Pappel zeigt im Laufe des Sommers deutliche Anzeichen einer Ozon-Schädigung während die resistente Rochester-Pappel unbeeindruckt wächst und gedeiht.

Wer nähere Informationen zum Projekt haben möchte und die Versuchsanordnung in der Gärtnerei des Berufsbildungswerks ansehen möchte, ist herzlich willkommen in Volmarstein.

Melanie Pelz-Hollender, Schülerin Werner-Richard-Berufskolleg

»Lernen macht Spaß...«

Melanie Pelz-Hollender, Schülerin Werner-Richard-Berufskolleg