. . .

Werner-Richard-Berufskolleg - Der WRBK-Schulgarten

Inhalt

02. Juli 2012 Der WRBK-Schulgarten

(TER/KNE) Im Rahmen des gemeinsamen Schul- und Sommerfestes von WRBK und BBW konnten in diesem Jahr verschiedene Projekte im Schulgarten bestaunt werden.

Dass es einen Schulgarten gibt, ist nicht allen bekannt. Vor einigen Jahren kümmerte sich eine BKU in ihrem Projektunterricht darum. Doch seit etwa vier Jahren war es um ihn still geworden.

Die 'Volmarsteiner Umwelttage', die das WRBK am 28. und 29. Juni durchführte, brachte die BKU3 auf die Idee, ein Projekt im Schulgarten zu gestalten und diesen so aus seinem Dornröschenschlaf zu wecken.

Gemeinsam mit ihren Lehrern Herrn Weddeling und Herrn Tersteegen wurde dann eine Kräuterspirale mit Erde und Steinen gestaltet, in der 25 verschiedene Kräuter zu finden sind. Von Wasserpflanzen über Feuchtpflanzen bis zu Trocken- und mediterranen Kräutern ist alles vertreten.

Das Projekt wurde innerhalb einer Woche mit Hilfe der Gärtner und Gartenfachwerker realisiert – nachdem im Vorfeld über mehrere Wochen geplant und auch der Garten zunächst einmal wieder halbwegs hergerichtet worden war.

Auch die Kaufleute um Herrn Keinert hatten sich ein Projekt vorgenommen, welches gut in den Garten passte: Sie bauten ein großes, dreieckiges Insektenhotel aus Naturmaterialien, das verschiedensten Insekten als Lebensraum dienen soll.
Mal schauen, wer dort alles einzieht.

Neugierig geworden? Dann steht einem Besuch oder der nächsten Klassen-Grill-Party im Schulgarten ja nichts mehr im Wege.

Melanie Pelz-Hollender, Schülerin Werner-Richard-Berufskolleg

»Lernen macht Spaß...«

Melanie Pelz-Hollender, Schülerin Werner-Richard-Berufskolleg