. . .

Werner-Richard-Berufskolleg - ZEUS-Projekt 2014

Inhalt

27. November 2014 ZEUS-Projekt 2014

(KLI) Redakteurin der Westfalenpost Susanne Schlenga besucht Klassen im Werner-Richard-Berufskolleg.

In diesem Jahr nahmen wieder einige Klassen aus der Berufsvorbereitung und der Berufsfachschulen für Wirtschaft und für Technik am ZEUS-Projekt teil. Über mehrere Wochen erhielten sie die Westfalenpost und beschäftigten sich mit verschiedensten Themen rund um das Thema Zeitung. Gegen Ende des Medienprojekts zeigte Frau Schlenga - die für Wetter und Herdecke zuständige Leiterin der Lokalredaktion - großes Interesse, auch unsere Schule einmal kennenzulernen.

Sie startete mit einem informativen und unterhaltsamen Vortrag über die Entwicklung der Nachrichten von der Steinzeit bis heute und wusste viele interessante Geschichten dabei zu erzählen. So erscheint beispielsweise eine Nachricht, die für bestimmte Regionen der USA wichtig ist, in deutschen Tageszeitungen im Normalfall nicht. Aus ihrer langjährigen Berufspraxis berichtete Frau Schlenga, dass die Unterschiede zwischen den ausgewählten Nachrichten in den einzelnen Tageszeitungen gar nicht - wie man vermuten könnte - sehr groß sind, die inhaltliche Ausgestaltung der Beiträge hingegen schon.

Natürlich bedauerte Frau Schlenga das große Zeitungssterben der kleineren regionalen Zeitungen, da sehr viel Meinungsvielfalt verloren gehe. Andererseits sieht sie aber auch die Chance für die neuen Medien, über Smartphone, Tablet oder PC jederzeit die aktuellsten Ereignisse abrufen zu können.

Positiv überrascht war sie über die vielen Zwischenbemerkungen und die nicht enden wollenden Fragen der Schüler am Ende ihres Vortrages. Mit viel Beifall wurde sie verabschiedet und sagte zu, bei der nächsten Gelegenheit wieder am Grünewald vorbeischauen zu wollen.

Hamza Charradi, Auszubildender Berufsbildungswerk

»Meine Ausbildung macht mich fit für die Zukunft.«

Hamza Charradi, Auszubildender Berufsbildungswerk