. . .

Werner-Richard-Berufskolleg - Tosender Applaus zur Premiere des neuen Theaterstücks

Inhalt

22. März 2018 Tosender Applaus zur Premiere des neuen Theaterstücks

Die Aufregung war groß für die Mitglieder der Theater AG des Werner-Richard-Berufskollegs.

Am 15. März 2018 machte sich die Gruppe auf den Weg nach Meinerzhagen zur Premiere des neuen Stücks „Inklusion am Gymnasium“. Die Texte waren gelernt, Gestik und Mimik einstudiert. Eigentlich konnte nichts schiefgehen. Dennoch, etwas Unsicherheit bleibt immer vor der großen Premiere. Klappt alles oder lähmt uns die Aufregung so sehr, dass wir unsere Fähigkeiten nicht abrufen können? Außerdem kann man sich ja nie sicher sein, ob das selbstgeschriebene Stück, das wir so lustig finden, auch bei Fremden gut ankommt?

Eineinhalb Jahre haben die Teilnehmer jede Woche nach dem Unterricht fleißig geprobt. Neben der Schule die Texte auswendig gelernt und sehr viel Durchhaltevermögen, Engagement und Zuverlässigkeit bewiesen. Jetzt sollte sich all die Mühe auch auszahlen.

Als die Jugendlichen ankamen, ein Schock: "Oh mein Gott, so viele Menschen, damit hatten wir jetzt aber nicht gerechnet?" Ein ca. hundert Personen starkes Publikum war versammelt und wartete schon gespannt auf die Theatergruppe. Die Teilnehmer schluckten ihre Nervosität nach unten und schritten mutig nach vorn.

Dann ging es los. Die Jugendlichen spielten - und sie zeigten nicht nur einen fehlerfreien, sondern auch einen mitreißenden und grandiosen Auftritt. In ihren Rollen flirteten sie mit dem Publikum und fesselten es in den jeweiligen Szenen. Der regelmäßige Zwischenapplaus des begeisterten Publikums gab ihnen noch mehr Aufwind und als das Stück vorüber war, waren alle begeistert und tief beeindruckt von der Leistung unserer Teilnehmer.

Das Lob für die Theatergruppe durch die Zuschauer war groß. Die Premiere war meisterhaft geglückt. Stolz und auch ein wenig erleichtert ging es zurück ins Berufsbildungswerk. "Das müssen wir unbedingt wiederholen", so die einhellige Meinung aller Beteiligten.

Hamza Charradi, Auszubildender Berufsbildungswerk

»Meine Ausbildung macht mich fit für die Zukunft.«

Hamza Charradi, Auszubildender Berufsbildungswerk